PPT-Institut für Psychologische Psychotherapie und Beratung Berlin e.V.

Institut für Psychologische Psychotherapie und Beratung Berlin e.V.

Kein Inhalt

Supervision in der Patientenbehandlung

Patientenbehandlung unter Supervision

Nach Ihrem Zwischencolloquium - nach der Hälfte Ihrer Ausbildungszeit - beginnt die praktische Ausbildung, die Behandlung von Patientinnen und Patienten. Dazu erhalten Sie zunächst eine umfassende Ambulanzeinführung, anschließend werden Ihnen Patientinnen und Patienten durch unsere Institutsambulanz vermittelt.

Supervision bei den Behandlungen

Für die Behandlungen, im Umfang von mindestens 600 Stunden unter Supervision, stehen zahlreiche, ansprechend eingerichtete Behandlungsräume in unserem Institut zur Verfügung. Diese können Sie sich gerne an einem unserer Informationsabende anschauen. Alle Räume sind mit Video-Aufnahmegeräten ausgestattet.

Bei Ihren Behandlungen werden Sie unterstützt von einer Supervisorin bzw. einem Supervisor. Diese sind selbst schon mehrere Jahrzehnte in der Praxis tätig – denn unserer Erfahrung nach ist Praxisnähe hilfreicher als eine besondere Spezialisierung.

Sichtweise anderer Verfahren auf eine Behandlung

Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit einer konsiliarischen Supervision. Möchten Sie die Sichtweise des anderen Verfahrens auf einen bestimmten Fall kennenlernen, können Sie einen entsprechenden Supervisor hinzuziehen. Beachten Sie bitte, dass hier Kosten entstehen, die nicht in den Ausbildungskosten enthalten sind.

Falldokumenationen für die Abschlussprüfung

Insgesamt müssen Sie für Ihre Abschlussprüfung sechs Behandlungen dokumentieren und evaluieren. Diese Dokumentation umfasst Diagnostik, Indikationsstellung, Behandlungsverlauf und Behandlungstechnik. In den  Falldokumentationen sollen wissenschaftliche Erkenntnisse besonders berücksichtigt und die Verbindungen zur vermittelten Theorie aufgezeigt werden.  Zwei der Falldokumentationen bilden die Grundlage für Ihre mündliche Prüfung.

 


Mehr über unsere Psychotherapie-Ausbildung:

» Integrative Ausrichtung der Ausbildung
» Ausbildung in der Verhaltenstherapie (VT)
» Ausbildung in der Tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie (TP)

» Kosten und Re-Finanzierung der Ausbildung

» Praktische Tätigkeit in der Ausbildung
» Selbsterfahrung in der Ausbildung
» Ausbildungabschluss: von der Prüfung bis zur Approbation

Bewerbungen werden von uns laufend angenommen. Lernen Sie an einem integrativen Ausbildungsinstitut, dessen Erfahrung und Geschichte bis in die 60er Jahre zurückreicht!

PPT